Crottendorf liegt mit seinem Ortsteil Walthersdorf mitten im Westerzgebirge am Fuße des Fichtelberges - direkt vor den Toren der Berg- und Adam-Ries-Stadt Annaberg-Buchholz. Malerische Landschaft, Ausstellungen, traditionelles Handwerk und Brauchtum, die Gastlichkeit und die Herzlichkeit der Erzgebirger - dies macht einen Aufenthalt bei uns lohnenswert.

Besonders am Herzen liegen uns unsere Kinder und deren Zukunft. Deshalb wurden in den vergangenen Jahren Investitionen getätigt, um den steigenden Geburtenzahlen gerecht werden zu können.

Unser Ort ist aber nicht nur eine beliebte Wohngemeinde, sondern auch ein bedeutender Gewerbestandort. Zahlreiche Firmen, von denen einige bundes- und sogar weltweit bekannt sind, bieten 1.700 Arbeitsplätze an, wovon 80 Ausbildungsplätze sind. Dieses ausgewogene Verhältnis zwischen ortsnahem Wohnen und Arbeiten macht unsere Gemeinde besonders lebens- und liebenswert.

Unser Internetauftritt soll Bürgern sowie auch Gästen und Besuchern viele Informationen über unseren schönen Ort bieten. Auch stellen wir Ihnen Ansprechpartner für Ihre Belange vor. Für weitere Informationen steht Ihnen das Team der Gemeindeverwaltung gerne mit "Rat und Tat zur Verfügung".

Vom 09. bis 11. Juni konnten wir das 650-jährige Jubiläum von Walthersdorf gebührend feiern und es wurde ein wunderschönes Fest, das allen lange in Erinnerung bleiben wird.

Sind Sie neugierig auf unseren Ort geworden? Dann folgen Sie meiner Einladung zu einem virtuellen Spaziergang. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Surfen auf unseren Webseiten. Für Anregungen, Kritik und weitere Informationen steht Ihnen folgende E-Mail-Adresse zur Verfügung: gemeindeamt@crottendorf.de

 

Mit einem herzlichen Glück auf

Ihr Bürgermeister Sebastian Martin