Erzgebirgsnachrichten

18.09.2020
| Medien | Sonstiges |

Sprüche aus aller Welt (18)

(KJ/MT) ERZGEBIRGE: Sprüche aus aller Welt: weiterlesen
18.09.2020
| Sonstiges |

Förderung für Buch-Handwerkermarkt

(DTPA/MT) JOHANNGEORGENSTADT: Der Lokale Lenkungsausschuss für Kleinprojekte des Kooperationsprogramms Freistaat Sachsen – Tschechische Republik hat grünes Licht für weitere zehn deutsch-tschechische Kleinprojekte gegeben, die mit über 100.000 Euro von der Europäischen Union gefördert werden. Mit 6.600 Euro können die Stadtverwaltung Johanngeorgenstadt und die Stadt Nejdek für ihr Projekt "Weihnachtsmarkt im Erzgebirge – auf den Spuren des alten Handwerks" planen. weiterlesen
18.09.2020
| Sonstiges |

Fahrzeugtechnik im Industriemuseum

(MT) CHEMNITZ: "Fahrzeugtechnik, die begeistert" ist Thema und Inhalt des Familienwochenendes, das als Teil des Begleitprogramms der Schauplatzausstellung MaschinenBoom. am 19. und 20. September im Industriemuseum Chemnitz stattfindet. weiterlesen
18.09.2020
| Kultur |

Geschichte von Adam und Eva hat Premiere

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Am Sonntag (20.09.) feiert um 19 Uhr Mark Twains "Die Tagebücher von Adam und Eva" mit der Musik von Mark Seitz und Liedtexten von Kevin Schroeder Premiere im Eduard-von-Winterstein-Theater in Annaberg-Buchholz. weiterlesen
18.09.2020
| Sonstiges |

Feuerwerke in Annaberg-Buchholz

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Im Zusammenhang mit Hochzeiten werden in Annaberg-Buchholz am 19. September zwei genehmigte Feuerwerke gezündet. weiterlesen
18.09.2020
| Kultur |

Botschafter verlässt Erzgebirge

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Nach mehr als 16 Jahren an der Spitze der Erzgebirgischen Philharmonie Aue wird Generalmusikdirektor Naoshi Takahashi im März nächsten Jahres das Erzgebirge verlassen. Er übernimmt in Japan einen neue Wirkungsstätte. weiterlesen
18.09.2020
| Sonstiges |

Tödlicher Unfall auf Talstraße

(AM) SCHLETTAU: Bei einem Unfall auf der Talstraße zwischen Dörfel und Schlettau ist am Donnerstagnachmittag (17.09.) eine Person ums Leben gekommen. weiterlesen
18.09.2020
| Sonstiges |

Zwei Verletzte in Werkstatt

(MT) STÜTZENGRÜN: Zu einer Verpuffung war es am Donnerstag (17.09.) in Stützengrün in einer Werkstatt in der Auerbacher Straße gekommen. weiterlesen
17.09.2020
| Medien | Sonstiges |

erzTV KOMPAKT zeigt Oldtimer

(KJ) GRÜNHAIN-BEUERFELD: Das sind drei der Themen bei erzTV KOMPAKT am Donnerstag: Schmackhaftes: Verein Backhaus hat runden Geburtstag; Sehenswertes: Pflegeheim hat neue Brillen; Fahrbares: Botschafter hat historische Fahrzeuge. weiterlesen
17.09.2020
| Sonstiges |

63 Wandertouren im Angebot

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Im Erzgebirge lädt vom 19. bis 27. September die Herbst-Wanderwoche zum Mitmachen ein. Angeboten werden 63 geführte Rundwanderungen zwischen zwei und 24 Kilometern. weiterlesen
17.09.2020
| Sonstiges |

Quarantäne für Zschopauer Oberschüler

(MT) ZSCHOPAU: Nun ist auch ein Lehrer der Martin-Andersen Nexö Oberschule in Zschopau positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestet worden. Deshalb wurden die betroffene Person und vorsorglich auch die Schülerinnen und Schüler aus drei Klassenverbänden, die diese Person unterrichtet hat, unter Quarantäne gestellt. weiterlesen
17.09.2020
| Kultur | Politik |

Berggeschrey in Potsdam

(MT) DRESDEN/POTSDAM: »Glück auf!« heißt es am Sonnabend (19.09.) in Potsdam: Im Rahmen der EinheitsEXPO zum Tag der Deutschen Einheit feiert der Freistaat Sachsen dort zum Bergfest seinen Ländertag. weiterlesen
17.09.2020
| Kultur |

Annaberger Klöppeltage

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Am 19. und 20. September laden die 31. Annaberger Klöppeltage ins städtische Kulturzentrum Erzhammer ein. Auch in diesem Jahr dürfen sich Besucher auf ein exklusives Programm freuen. weiterlesen
17.09.2020
| Sport |

Marathon wird gestartet

(MT) EIBENSTOCK: Der 25. Drei-Talsperren-Marathon in Eibenstock wird am 19. September gestartet. Die Veranstaltung zum Jubiläum 2020 steht ganz im Zeichen der Corona-Pandemie. Der Veranstalter, der Marathonverein Eibenstock, hat ein entsprechendes Hygienekonzept erarbeitet. weiterlesen
17.09.2020
| Sonstiges |

Weniger Verkehrsunfälle

(MT) KAMENZ: Das Unfallgeschehen im Freistaat Sachsen ist im ersten Halbjahr 2020 deutlich zurückgegangen. Das hat wohl auch das geringere Verkehrsaufkommen aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bewirkt. weiterlesen