Erzgebirgsnachrichten

08.05.2001
| Politik |

Europawoche im Zeichen der EU-Osterweiterung

(DTPA/MT) DRESDEN: Die 7. Europawoche vom 4. bis 13. Mai steht in Sachsen ganz im Zeichen der bevorstehenden EU-Ost-Erweiterung. Diese wird als eine Herausforderung sowohl für die EU-Mitgliedstaaten als auch für die Beitrittskandidaten verstanden. weiterlesen
08.05.2001
| Sonstiges |

17-Jähriger misshandelt

(MT) NEUDORF: Ein 17-Jähriger erlitt gestern in Neudorf bei einer Auseinandersetzung mit anderen Jugendlichen Hämatome im Gesicht. Er musste sich in ärztliche Behandlung begeben. weiterlesen
08.05.2001
| Kultur | Medien | Sonstiges |

Europäisches Kunst- und Medienzentrum eröffnet

(DTPA/MT) SCHWARZENBERG: In Schwarzenberg wurde am 7. Mai ein "Europäisches Kunst- und Medienzentrum" eröffnet. Es nennt sich "Atelier 3000". Betrieben wird es durch den Kunst- und Medienzentrum Anne Frank e.V., den Medien Cooperative e.V., das Böhmisch-Sächsische Netzwerk Jugend und Medien und die Künstlergruppe Zone. weiterlesen
08.05.2001
| Sport |

Stimmungsvoller Abschied für EHV-Spieler

(FM) AUE/LÖSSNITZ: Drei Spieler des Erzgebirgischen Handballvereins Aue standen am Samstag gegen den Eschweger TSV (31:26) zum (vorerst) letzten Mal für die Gastgeber bei einem Pflichtspiel auf dem Parkett. weiterlesen
08.05.2001
| Sonstiges | Wirtschaft |

Kommunikation im ländlichen Raum

(PK) GEYER: Das Projekt SalZ veranstaltet regelmäßig Live-Chats mit kompetenten Partnern zu Themen, Thesen und Fragen des ländlichen Raumes. weiterlesen
07.05.2001
| Politik | Sonstiges |

Milbradt eröffnet Festwoche im Krankenhaus

(MT) ERLABRUNN: Der CDU-Landtagsabgeordnete und Ex-Finanzminister Georg Milbradt war am 7. Mai im Landkreis Aue-Schwarzenberg zu Besuch. Er wollte sich zur wirtschaftlichen Entwicklung in dieser Region informieren. weiterlesen
07.05.2001
| Sonstiges |

Mathe-Asse trafen sich in Annaberg-Buchholz

(DTPA/MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Mathe-Asse aus Tschechien, Oberfranken, Thüringen und Sachsen haben am 4. und 5. Mai in Annaberg-Buchholz zwei ereignisreiche Tage verbracht. Die Stadt von Adam Ries war Gastgeber für den Länderwettbewerb der Nachwuchsmathematiker, dem der Rechenmeister seinen Namen gab. weiterlesen
07.05.2001
| Sonstiges |

Regen verhindert Sonne aus Löwenzahn

(MT) SCHNEEBERG: Mit traurigem Herzen musste das Herder-Gymnasium Schneeberg eine für morgen geplante Aktion absagen. Schüler aller Schneeberger Grundschulen und der Klassen 5 und 6 des Gymnasiums wollten auf dem Markt eine riesige Sonne aus Löwenzahnblüten legen. weiterlesen
07.05.2001
| Sport |

Schachnachwuchs ermittelt die Besten

(MT/FH) GEYER: Junge Schachspieler aus dem Landkreis Annaberg haben sich am 5. Mai zu den Kinder- und Jugendspiele im Schach getroffen. Die Veranstaltung findet alljährlich statt. weiterlesen
07.05.2001
| Kultur |

Chris Jagger hat Freunde im Erzgebirge

(MT) ZWÖNITZ: Am vergangenen Sonnabend war Chris Jagger (Bild) mit seiner Gruppe Atcha Acoustic wieder im Erzgebirge zu Gast. Im Zwönitzer Musikcafé "Heartbeat" spielten die drei Musiker vor ausverkauften Haus. weiterlesen
07.05.2001
| Sonstiges |

Auto stürzte fünf Meter in die Tiefe

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Am Sonntagmorgen stürzte ein Auto in Annaberg-Buchholz fünf Meter in die Tiefe. weiterlesen
07.05.2001
| Sonstiges |

Gesuchter wurde festgenommen

(MT) AUE: Die Polizei hat Jens-Uwe Augustin geschnappt. Der 38-Jährige ist in Aue polizeilich gemeldet und wurde wegen mehrfachen Betruges gesucht. weiterlesen
07.05.2001
| Sonstiges |

Auch 2001 wieder Trabi-Treffen im Westerzgebirge

(MT) SCHWARZENBERG: Trabis bestimmten in der Mittagszeit vom 5. Mai das Bild unter dem Spiegelwaldturm bei Grünhain. Mitglieder des Trabi-Teams Westerzgebirge hatten sich trotz des regnerischen Wetters zu einer Ausfahrt getroffen. weiterlesen
07.05.2001
| Politik | Wirtschaft |

Sachsen bei Interreg III A vorn

(MT) DRESDEN: Die Genehmigung der neuen Interreg-Programme ist in Sachsen in greifbare Nähe gerückt. Nach einer heute eingegangenen Mitteilung der Europäischen Kommission ist davon auszugehen, dass die endgültige Entscheidung über die sächsischen Programmdokumente Ende Mai bis Mitte Juni 2001 erfolgt. weiterlesen
07.05.2001
| Politik | Wirtschaft |

Bald Interreg III A in Sachsen

(DTPA/MT) DRESDEN: Die Genehmigung der neuen Interreg-Programme ist in Sachsen in greifbare Nähe gerückt. Nach einer heute eingegangenen Mitteilung der Europäischen Kommission ist davon auszugehen, dass die endgültige Entscheidung über die sächsischen Programmdokumente Ende Mai bis Mitte Juni 2001 erfolgt; noch vor dem Europäischen Rat in Göteborg. weiterlesen