Nachrichten Bereich "Sport"

    
17.06.2018 09:00 (Sport)
Danny Reimann muss passen 
(SvS) SCHÖNHEIDE: Die Nummer #22 der Schönheider Wölfe, Danny Reimann, wird in der kommenden Saison 2018/2019 nicht mehr für die Eishockey-Cracks auflaufen. Der 28-jährige Stürmer hatte in der vergangenen Saison immer wieder mit Schulterproblemen und -verletzungen zu kämpfen, welche auch in der neuen Spielzeit wieder auftreten würden, weshalb das Schönheider Eigengewächs aus gesundheitlichen Gründen passen muss.
17.06.2018 08:00 (Sport)
Erzgebirgstour braucht noch Streckenposten 
(SvS) ERZGEBIRGE: Die Organisatoren der Erzgebirgstour suchen noch Helfer für die diesjährige Radtour. Sie wird vom 20. bis 22. Juli stattfinden. Für Samstag und Sonntag benötigen die Veranstalter noch Unterstützung durch Streckenposten. Alle Helfer bekommen eine kleine Aufwandsentschädigung, sowie Verpflegung.
Wer sich also für Radsport interessiert und ein Teil der Erzgebirgstour 2018 sein möchte, der sollte einfach das Helferformular ausfüllen oder direkt mit den Veranstaltern in Kontakt treten. Das Formular und weitere Infos finden Sie auf www.erzgebirgstour.de.
» L I N K S  zur Nachricht
weitere Info’s: Homepage der Erzgebirgstour
15.06.2018 12:00 (Wirtschaft / Sport)
Golfen für den guten Zweck 
(SvS) BAD SCHLEMA: Am vergangenen Wochenende haben knapp 190 Teilnehmer für einen guten Zweck geputtet. Beim 9. Benefiz-Golfturnier der Rechtsanwälte Pfeifer und Kollegen aus Chemnitz waren in Bad Schlema auch 22 Sportlegenden und aktive Sportler am Start. Bei dem Turnier, das vorrangig Spaß machen sollte, wurden die Erlöse gleich mehreren guten Zwecken vermacht. Der WSC Oberwiesenthal, der FC Erzgebirge Aue und der SSV Geyer sollen die Spenden für ihre Nachwuchsarbeit nutzen.
Zwar ist der Golfplatz in Bad Schlema in seinen Abmessungen für diese große Zahl von Turnierteilnehmern nicht gemacht, dennoch ist jeder innerhalb von Gruppen auf seine Kosten gekommen, hat entweder die ersten Schläge überhaupt auf einem Golfplatz gemacht oder sein Handicap verbessern können. Bis zum Rasen spielten die Profis. Auch das zwischendrin aufziehende Gewitter habe man gut überstanden.
Der Golfplatz des Golfclub Bad Schlema ist ein Neun-Loch-Platz mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und zeichnet sich vor allem auch durch seine wunderbare Aussicht ins Erzgebirge aus.
 » M E D I A T H E K  |VideoGolfen für den guten Zweck  
14.06.2018 15:14 (Sport)
Daniel Meyer neuer FCE-Cheftrainer 
(SvS) AUE: Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue startet am 25. Juni 2018 unter der Leitung seines neuen Cheftrainers Daniel Meyer (Bild Mitte) in die Vorbereitung der neuen Saison. Auf einer Pressekonferenz wurde der 38-jährige Fußball-Lehrer von FCE-Präsident Helge Leonhardt (im Bild links) offiziell vorgestellt. Meyer wechselt vom 1. FC Köln zu den Veilchen ins Erzgebirge. Sein Vertrag läuft bis Ende Juni 2020 und gilt für die 2. Bundesliga. An seiner Seite hat Daniel Meyer als Co-Trainer Robin Lenk sowie Max Urwantschky (Torwart-Trainer) und Werner Schoupa (Athletik-Trainer). Beim 1. FC Köln war Daniel Meyer in den letzten zwei Jahren Interimstrainer der U21, Trainer der U19 und der Leiter des Nachwuchsleistungszentrums. Davor standen Nachwuchsmannschaften des Halleschen FC und des FC Energie Cottbus unter seiner sportlichen Leitung. Die ersten Trainerstationen des gebürtigen Hallensers waren Motor Eberswalde und der FC Strausberg. (Bild: KJ/Uwe Zenker)
14.06.2018 15:00 (Sport)
Wölfe: Auch Galvez bleibt 
(SvS) SCHÖNHEIDE: Die Schönheider Wölfe haben mit Michael Galvez verlängert und damit einen weiteren jungen Leistungsträger aus der letzten Saisonim Erzgebirge gehalten. Der 22-jährige Stürmer kam letztes Jahr vom Oberligisten Halle nach Schönheide und hat mit 17 Scorerpunkten dazu beigetragen, dass die Spielzeit 2017/2018 aus Schönheider Sicht so erfolgreich verlaufen ist.
13.06.2018 15:35 (Sport)
Steve Breitkreuz (FCE) kommt zurück 
(SvS) AUE: Steve Breitkreuz wechselt zurück zum FC Erzgebirge und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Der 26-jährige Innenverteidiger absolvierte in der abgelaufenen Saison 16 Pflichtspiele für Eintracht Braunschweig und erzielte dabei 2 Tore.
Steve Breitkreuz wechselte bereits 2015 von der 2. Mannschaft des Hertha BSC nach Aue, stieg gemeinsam mit den Veilchen in die 2. Bundesliga auf und kam 2016/17 in allen 34 Zweitligapartien zum Einsatz. Ausgebildet wurde der gebürtige Berliner in der Jugend bei Hertha BSC.
Steve Breitkreuz sagte dazu: "Es fühlt sich ein bisschen an, wie wieder nach Hause zu kommen. Es hat sich im letzten Jahr viel im Stadion verändert und ich bin jetzt voller Vorfreude auf die neue Saison."
Präsident Helge Leonhardt meinte, Breitkreuz könne eine wichtige Säule in der Abwehr sein kann. Er sei ein sehr guter Innenverteidiger mit offensiven Qualitäten. (Foto: FC Erzgebirge Aue)
13.06.2018 14:00 (Sport)
Über 3000 Runden für krebskranke Kinder 
(SvS) CHEMNITZ / OBERWIESENTHAL: Beim Benefizlauf des Elternverein krebskranker Kinder e.V. aus Chemnitz sind am Freitag zur diesjährigen Auflage insgesamt rund 35.000 Euro Spenden zusammengekommen. Das teilte der Verein nach Auszählung der Runden mit. Insgesamt hatten sich 1.002 Teilnehmer, davon ein Viertel Kinder bis 14 Jahre, auf zwei unterschiedlich langen Strecken laufend für die Arbeit des Vereins eingesetzt. Runde für Runde wurde somit am Fichtelberg Oberwiesenthal ein Geldbetrag von einem vorher benannten Sponsor erlaufen. Die Erwachsenen liefen rund 2.900 Runden zu je 1,4 Kilometern, die Kinder etwa 420 Runden zu je 400 Metern. Damit reiht sich das Ergebnis in die Bereiche der Vorjahre ein.
Mehr zum Spendenlauf in der nächsten KOMPAKT-Sendung und in erzTV - Das Magazin ab Samstag.
 » M E D I A T H E K  |VideoÜber 3000 Runden für krebskranke Kinder  
11.06.2018 16:00 (Sport)
Köpke verlässt die Veilchen Richtung Hertha BSC 
(SvS) AUE: FCE-Profi Pascal Köpke (im Bild links) verlässt die Veilchen und schließt sich dem Bundesligisten Hertha BSC an. Über die Modalitäten des Wechsels wurde Stillschweigen vereinbart.
Pascal Köpke kam im Januar 2016 auf Leihbasis vom Karlsruher SC zum FCE. Mit seinen 10 Toren in der Rückrunde trug er damals wesentlich zum Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga bei. Insgesamt erzielte er in 67 Pflichtspielen 24 Tore für die Veilchen.
Pascal Köpke sagte zum Abschied: "Ich hatte eine schöne und lehrreiche Zeit in Aue, für die ich mich bei allen Fans und Mitarbeitern bedanken möchte. Ich werde immer gerne an meine Jahre im Erzgebirge zurückdenken und wünsche dem Verein alles Gute."
Präsident Helge Leonhardt (im Bild rechts): "Als erstes danke ich Pascal und wünsche ihm im Namen unseres Clubs alles erdenklich Gute bei Hertha in der 1. Bundesliga. Pascal hat sich in Aue hervorragend entwickelt und hat wesentlich, sowohl als Stürmer als auch als Mensch, zu den sportlichen Erfolgen des Profiteams in den letzten Jahren beigetragen. Als äußerst positiv muss ich erwähnen, dass der Transfer-Deal für alle Seiten äußerst zufriedenstellend ist und es nur Gewinner gibt."
11.06.2018 11:39 (Sport)
Kukla bleibt ein Wolf 
(SvS) SCHÖNHEIDE: Die Schönheider Wölfe werden auch in der kommenden Saison 2018/2019 wieder mit ihrer Nummer 88, Petr Kukla, auf Tore-Jagd gehen. Mit sage und schreibe 104 Scorerpunkten in 27 Spielen war der inzwischen 35-jährige Stürmer in der vergangenen Spielzeit nicht nur Topscorer in der Regionalliga Ost, sondern sogar Topscorer in allen viertklassigen Ligen in Deutschland. Keine Frage, dass der im tschechischen Sokolov geborene Angreifer maßgeblich an der erfolgreichen Saison der Wölfe beteiligt war.
Wölfe-Coach Sven Schröder ist daher froh, eine weitere Spielzeit mit Petr zu arbeiten.
Er sagte: "Ich freue mich sehr, dass Petr bleibt. Er hat im letzten Jahr gezeigt, dass er nicht nur individuelle Fähigkeiten, sondern auch Teamfähigkeit besitzt. Er hat die jungen Spieler zusammen mit Kilian Glück geführt und war nicht nur auf dem Eis ein Leader. Petr kann mit seinen Qualitäten Spiele allein entscheiden und deshalb sind wir stolz, einen solchen Spieler im Team und in Schönheide halten zu können."
07.06.2018 11:54 (Sport / Sonstiges / Kultur)
"Glück Auf!" in Eibenstock 
(AP) Herzlich Willkommen zum 9. Sächsischen Wandertag 2018!
Die Vorbereitungen sind abgeschlossen und wir freuen uns, Sie vom 8. bis 10. Juni 2018 in Eibenstock begrüßen zu dürfen.
"Der alte Bergmannsgruß "Glück auf" ist auch das Motto der Veranstaltung, welche am Freitag (8.6.) mit einen Schulwandertag und dem Fachforum "Wander-Wege-Werkstatt" im Kulturzentrum Eibenstock beginnt.
Bereits am Freitag kann man beim "Bummelohmd" rund um den Postplatz mit musikalischer Unterhaltung, beim Orgelkonzert mit Moritz Unger in der Stadtkirche an der Kreutzbachorgelin oder zum Multimediavortrag mit Bergwanderführer Peter Dittrich im Kunsthaus Eibenstock die ersten Eindrücke aus der Bergstadt im Westerzgebirge sammeln.
Am Samstag, den 9. Juni 2018, starten ab 7 Uhr die geführten Wanderungen. Start- und Treffpunkt für die Touren ist das Kulturzentrum Eibenstock (Dr. Leidholdt Str. 2). Neben zahlreichen geführten Wandertouren zwischen 8 und 18 Kilometern Länge, werden auch eine Märchenwanderung (4 km), eine Radwanderung (36 km) ins benachbarte Böhmen, eine Musikwanderung (10 km) rund um Carlsfeld oder auch eine Nordic-Walking-Tour an der Talsperre Eibenstock angeboten. Wunderschöne Aussichten erlebt der Wanderer bei den ungeführten Panorama-Sportwanderungen (26 und 35 km) rund um die größte Trinkwassertalsperre Sachsens.
Um 16 Uhr beginnt die Festveranstaltung zum 9. Sächsischen Wandertag mit dem Erzgebirgsensemble Aue am Kulturzentrum in Eibenstock. Dabei werden im Beisein des Sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer die Wandervereine mit ihren geschmückten Wimpelbäumen begrüßt und der Gastgeber des 10. Sächsischen Wandertages 2019 bekannt gegeben.
Für die kleinen Gäste stehen am ganzen Tag ein Aussichtskran und ein Kinderkarussell auf dem Postplatz bereit. Für das leibliche Wohl ist mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region ebenfalls bestens gesorgt.
Weitere Informationen zum 9. Sächsischen Wandertag vom 8. bis 10.6.18, insbesondere zu den Wandertouren und zum Kulturprogramm, sind unter www.saechsischer-wandertag.de zu finden."

(Quelle: https://www.saechsischer-wandertag.de/aktuelles.html, 06.06.2018 12:53)
Seite 1 von 401  1234...399400»
Einträge pro Seite:  510204080