Nachrichten Bereich "Politik"

    
24.05.2018 09:00 (Politik)
GRÜNE: Nachholbedarf auf vielen Gebieten 
(MT) MAINZ/DRESDEN: Das renommierte Wirtschaftsforschungsinstitut Prognos hat im Auftrag des ZDF zahlreiche Daten in den Themenbereichen Wohnen, Arbeit, Gesundheit, Sicherheit, Freizeit und Natur in allen 401 Landkreisen und kreisfreien Städten erhoben und miteinander vergleichen. Als ernüchterndes Ergebnis ist laut den GRÜNEN festzustellen, dass der Erzgebirgskreis unter den sächsischen Landkreisent den vorletzten Platz im Gesamtranking einnimmt. Ulrike Kahl, Kreisrätin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN kommentiert: "Bei detaillierter Betrachtung fällt auf, dass bei uns die jährliche Kaufkraft mit über 4000 Euro pro Kopf unter dem Bundesdurchschnitt liegt. Im sachsenweiten Vergleich sticht u. a. ins Auge, dass im Kreisgebiet die allerwenigsten Frauen kommunalpolitische Mandate in Kreistagen, Stadt- und Gemeindevertretungen inne haben." Ulrike Kahl weiter: "Besonders erschreckend, aber nicht neu ist die negative Bevölkerungsdynamik. Der Wert von minus 5,9 weist auf die fortschreitende Ausblutung der Bevölkerung unseres Kreises hin und wird in Sachsen nur vom Landkreis Görlitz noch getoppt. Das heißt, wir müssen in vielen Bereichen für Familien, junge Leute, aber auch für Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund attraktiver werden." Die Studie führe vor Augen, dass wir einen generellen Nachholbedarf in puncto Lebensqualität haben, so die GRÜNE.
22.05.2018 16:00 (Politik / Sonstiges)
Gruppenarbeit am Auer Leitbild 
(MT) AUE: Die Stadt Aue wird in den nächsten Monaten eine grundlegende Aktualisierung ihres Leitbildes vornehmen. Vor Pfingsten fand im Kulturhaus die Auftaktveranstaltung zum Leitbild "Aue 2030" statt.
Während der Veranstaltung hatte man die Möglichkeit, sich in einer der vier Arbeitsgruppen einzuschreiben. Diese Arbeitsgruppen werden zweimal, voraussichtlich im Juni und August, jeweils für zwei Stunden tagen. Folgende Arbeitsgruppen wurden gebildet:
AG1 - Wirtschaft, Arbeit, Infrastruktur, Tourismus
AG2 - Innenstadt, Einzelhandel, Gastronomie, Dienstleistungen
AG3 - Kultur, Freizeit und Sport, Bildung, Soziales
AG4- Digitale Stadt
Wer noch in den Gruppen mitarbeiten will, kann sich gerne bei Ines Schieck/ Wirtschaftsförderung (03771281-147) im Auer Rathaus melden.
Das neue Leitbild "Aue 2030" dient der Konsensfindung verschiedener Interessen und Interessensgruppen einer Stadt. (Bildquelle: Stadtverwaltung)
22.05.2018 14:00 (Politik / Sonstiges)
Weltverkehrsforum tagt in Leipzig 
(MT) LEIPZIG: Leipzig ist vom 23. bis 25. Mai erneut Gastgeber des Weltverkehrsforums. Der Jahresgipfel steht in diesem Jahr unter dem Motto "Transport safety and security" ("Verkehrssicherheit – gegen Unfälle und Kriminalität"). In der Messestadt werden mehr als 1.300 Teilnehmer aus rund 80 Staaten erwartet. Das ITF gilt als die wichtigste internationale Konferenz, auf der sich Verkehrsexperten, Logistiker, Wissenschaftler und Politiker aus aller Welt austauschen.
21.05.2018 07:00 (Politik / Sonstiges)
Jugendfonds: Geld für gute Ideen 
(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Der "Junge Runde Tisch", die Jugendbeteiligung der Stadt Annaberg-Buchholz, verfügt jetzt über einen Jugendfonds. Die Mittel kommen aus dem Landesprogramm "Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz".
Mit diesem Jugendfonds können Projekte mit 500 Euro gefördert werden, die von, mit und für Jugendliche geplant werden. Wichtig ist, dass sie gemeinnützig sind, beispielsweise zukunftsfähigen Angeboten für junge Leute dienen oder für ein friedliches Miteinander und demokratische Werte stehen.
Beantragt werden können die Vorhaben bis zum 31.Oktober 2018. Wichtig ist, dass sie noch in diesem Jahr durchgeführt und abgerechnet werden. Zudem müssen die Projektverantwortlichen zwischen 12 und 18 Jahre alt sein, eine volljährige bürgende Person wird benötigt. Der Antrag ist unkompliziert zu stellen. Unter folgender Adresse kann er heruntergeladen werden: www.annaberg-buchholz.de/media/antrag_jugendfonds.pdf
Nach dem Ausfüllen muss das Formular per E-Mail an annett.dietrich@annaberg-buchholz.de oder per Post an Große Kreisstadt Annaberg-Buchholz, Fachbereich 5 / Jugendjury, Markt 1, 09456 Annaberg-Buchholz geschickt werden. Eine Jugendjury, sie besteht aus Mitgliedern des Jungen Runden Tisches, bewertet schließlich den Antrag. Danach geht ein Bescheid an den oder die Antragsteller, ob das Projekt gefördert werden kann. Im positiven Fall fließt das Geld schnell und das Verwirklichen der Idee wird von einem Paten der Jugendjury begleitet.
18.05.2018 12:00 (Wirtschaft / Politik)
Neue Gewerbeansiedlung in Antonsthal 
(MT) BREITENBRUNN: Mit der "Fliesen Unger GmbH" hat sich in Antonsthal an zentraler Stelle ein weiteres Unternehmen angesiedelt. Am Donnerstag hatte die Firma zu einem Tag der offenen Tür eingeladen und angeboten, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
Im Herbst des vergangenen Jahres hatte Landrat Frank Vogel dem seit 1989 bestehenden Unternehmen einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 100.000 Euro erteilt. Das Geld war für die Außenanlagen einschließlich Parkflächen mit gesondert ausgewiesenen Behindertenparkplätzen bestimmt. Durch dieses Vorhaben konnte das Unternehmen die Gewerbe- und Betriebsfläche den Erfordernissen anpassen und die Arbeitsplätze sichern. (Bildquelle: KJ/Oliver Taubmann)
16.05.2018 15:00 (Politik / Sonstiges)
Klimawandel bleibt weiter im Fokus 
(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: "Die Auswirkungen des Klimawandels sind in Sachsen längst spürbar. Sie treffen die verschiedenen Regionen des Freistaates in unterschiedlicher Form und Intensität", das sagte Umweltminister Thomas Schmidt am Mittwoch (16.05.) bei der Eröffnung der 11. Annaberger Klimatage. Umweltminister Schmidt versicherte: "Trotz der vielen Aktivitäten, die in Sachsen bereits bestehen, sehen wir einen enormen Handlungsbedarf. Das Thema Klimawandel muss im Fokus bleiben, insbesondere auch bei der Wissensvermittlung an Schüler".
Mit ihrem Fokus "Klimawandel und Mittelgebirge" bieten die 11. Annaberger Klimatage an zwei Tagen mehr als 20 Fachvorträge zu den Auswirkungen des Klimawandels sowie den Anpassungsmöglichkeiten in den Mittelgebirgsregionen.
"Die Annaberger Klimatage sind die etablierte Regionalveranstaltung Ostdeutschlands zur Vermittlung neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse und von praxisnahem Wissen" würdigte der Umweltminister die Veranstaltung. Sie sei ein Beleg für das gewachsene und gut funktionierende Netzwerk aus Wissenschaft, Verwaltung und Staatsregierung im Freistaat Sachsen. Die Veranstaltung wird von der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt organisiert. (Bildquelle: KJ/Oliver Taubmann)
14.05.2018 08:00 (Politik)
Schönheide diskutiert 
(MT) SCHÖNHEIDE: In Schönheide sind für Montagabend (14.05.) Einwohner des Ortes zu einer Veranstaltung zum Thema "Pro Schönheide und für Aufklärung" eingeladen. In der Einladung der Initiative "Pro Schönheide" heißt es: "Die Demokratie ist nicht nur eine Einbahnstraße und Demokratie wird von uns gefordert. Wir wollen uns dabei weder im Facebook duellieren noch permanent Briefchen schreiben, wir sind Erwachsen und stellen uns offen den Fragen und Antworten."
Im Ort gibt es Diskussionsbedarf: Schönheides gewählter Bürgermeister Kai Wilhelm ist vom Dienst suspendiert. Als Amtsverweser wurde Eberhard Mädler eingesetzt. Außerdem beschäftigt die Leute die Entwicklung im Eisenwerk Schönheide.
Die Veranstaltung beginnt 19 Uhr in der Mittel-BAR Schönheide (Alte Auerbacher Str. 23).
14.05.2018 06:00 (Wirtschaft / Politik)
Wirtschaftsminister reist nach Tschechien 
(DTPA/MT) DRESDEN: Der sächsische Wirtschaftsminister Martin Dulig startet am 16. Mai eine zweitägige Reise in die tschechische Hauptstadt Prag. Die Tschechische Republik ist nach China der zweitwichtigste Handelspartner Sachsens. Im vergangenen Jahr kam ein Fünftel aller sächsischen Importe aus dem Nachbarland. Mit Einfuhren im Wert von 4,7 Milliarden Euro lag Tschechien unangefochten auf Platz 1 der Importpartner des Freistaates. Der Export sächsischer Waren nach Tschechien ist seit 1993 um das fast 16-fache auf einen Wert von rund zwei Milliarden Euro gestiegen.
13.05.2018 14:00 (Politik)
LINKE laden zum Gedankenaustausch 
(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Im Herbst diesen Jahres wird in den Ausschüssen des Sächsischen Landtags der Staatshaushalt für die Jahre 2019/20 behandelt. Ein Schwerpunkt der Beratungen ist Förderpolitik des Freistaates, deren Umsetzung im Wesentlichen durch die Sächsische Aufbaubank (SAB) erfolgt.
Zur Vorbereitung der Haushaltsberatungen will der Landtagsabgeordnete Klaus Tischendorf (LINKE) über die Anforderungen, die Unternehmen und Handwerksbetriebe an die Landespolitik stellen, ins Gespräch kommen. Aus diesem Grund lädt er und seine Kolleginnen Antje Feiks und Luise Neuhaus-Wartenberg zu einer Beratung am Mittwoch (16.05.), 14 Uhr, in das Technologieorientierte Gründer- und Dienstleistungszentrum (GDZ), in 09456 Annaberg-Buchholz, Adam-Ries-Straße 16, Raum 456 ein.
Zur organisatorischen Vorbereitung bittet Klaus Tischendorf um eine kurze Rückmeldung (Anzahl der Teilnehmer) per Mail (Klaus.Tischendorf@slt.sachsen.de) oder Telefon (0172 3510426).
11.05.2018 11:00 (Wirtschaft / Politik)
Dulig besucht Innovationspreis-Sieger 
(MT) AUE: Die Nummer 1 in Sachen Wirtschaftspolitik in Sachsen hat am Mittwoch (09.05.) in Aue die Gebrüder Leonhardt GmbH & Co. KG Blema Kircheis besucht. Wirtschaftsminister Martin Dulig (2.v.l.) erfuhr von Geschäftsführer Uwe Leonhardt (r.) vor Ort mehr über das sächsische Vorzeigeunternehmen.
Die Auer Maschinenbauer sind beim Sächsischen Staatspreises für Innovation 2017 als Sieger hervorgegangen. Die Gebrüder Leonhardt GmbH & Co. KG Blema Kircheis konnte die Jury mit der wegweisenden Entwicklung und Herstellung von Maschinen und Anlagen zur Produktion umweltschonender Verpackungslösungen überzeugen. Zur Begründung für den Innovationspreis heißt es: "Das Unternehmen entwickelte in den vergangenen Jahren Maschinentechnik zur Produktion umweltschonender und nachhaltiger Verpackungslösungen. Dieser technische Rahmen wurde nunmehr erweitert und in ein - auch im internationalen Maßstab - neuartiges Geschäftsmodell, bezogen auf diesen Bereich des Verpackungsmaschinenbaues, eingebunden." (Bildquelle: Uwe Zenker)
Seite 1 von 299  1234...297298»
Einträge pro Seite:  510204080