25.06.2020 bis 01.11.2020 in Seiffen/Erzgeb.
Ausstellungen / Kreatives / Kinder & Familie

25.06.2020 bis 01.11.2020 - Beginn: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Das Reifendrehen entstand im Raum Seiffen vor mehr als 200 Jahren und hat sich als weltweit einmalige Drechselkunst bis heute erhalten. Als eine spezielle Art der Langholzdrechselei zielt diese Technologie darauf ab, möglichst rationell und damit billig Schnitzrohlinge – vor allem für Spielzeugtiere – herzustellen. Die Reifendreherei erhöht die Produktivität, Ausdruckskraft und Eigenständigkeit der erzgebirgischen Spielwarenerzeugung und trug maßgeblich dazu bei, dass erzgebirgische Holzspielwaren weltweit konkurrenzfähig wurden und blieben.

Die Ausstellung widmet sich nicht nur den unterschiedlichsten Formen und Abwandlungen, sondern stellt auch einzelne Reifendreher mit ihren Spezialitäten vor. Präsentiert werden neben verschiedensten Größen, Tierarten oder reifengedrehten Besonderheiten eine Vielzahl an typischen historischen Füll- und Schachtelwaren, in den reifengedrehte Erzeugnisse Verwendung fanden.

Veranstaltungsort:
Erzgebirgisches Spielzeugmuseum
09548 Seiffen/Erzgeb.
Veranstalter:
Erzgebirgisches Spielzeugmuseum Hauptstraße 73 09548 Kurort Seiffen
Internet:
www.spielzeugmuseum-seiffen.de
Veranstaltung wurde erfasst am 25.06.2020 um 14:20:31 Uhr von Touristinformation.
01.11.2020 in Bockau
Kirche

01.11.2020 - Beginn: 14:00 Uhr

 

Veranstaltungsort:
Ev.-luth. Kirche
08324 Bockau
Veranstalter:
Ev.-luth. Kirche Bockau
Kontakt:
Sosaer Straße 4
08324 Bockau
03771-454287
Veranstaltung wurde erfasst am 10.12.2019 um 11:07:24 Uhr von Gemeindeverwaltung Bockau.
01.11.2020 in Drebach
Vorträge / Lesungen

Im Zauber der Polarlichter

Zeiss Planetarium Drebach

01.11.2020 - Beginn: 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Im November 2003 konnten wir in Drebach sehr beeindruckende Polarlichter beobachten. Diese Himmelserscheinung zieht die Menschen seit Urzeiten in ihren Bann. Bereits im Alten Testament wird die Beobachtung eines Polarlichts beschrieben. Auch die Babylonier haben uns Keilschrifttafeln mit der Beschreibungen dieses Naturschauspiels hinterlassen.

Woher kommt das Polarlicht? Wo können wir es beobachten? Wie sehen die Raumfahrer die Aurora? Bereisen Sie mit uns Orte, wie die Internationale Raumstation, Grönland, Norwegen, Neuseeland und Alaska und betrachten dieses Himmelsschauspiel aus ganz unterschiedlichen Perspektiven. Lassen Sie sich von den Polarlichtern verzaubern.

Im zweiten Teil der Veranstaltung wird der aktuelle Sternhimmel gezeigt und erläutert, wir betrachten die bekanntesten Sternbilder und erfahren, welche Planeten wir gegenwärtig beobachten können.

Diese Veranstaltung ist für Erwachsene bzw. Kinder ab 12 Jahre geeignet.

Kartenreservierung wird empfohlen.

Bitte teilen Sie uns mit wie viele Plätze Sie auf welchen Namen reservieren möchten.

per Telefon: 037341 / 7435 - zu unseren Geschäftszeiten erreichen Sie uns persönlich
per WhatsApp: 01525 / 1605375 - wird nur für WhatsApp genutzt, nicht als Telefon!
per Kontaktformular

Veranstaltungsort:
Zeiss Planetarium Drebach
09430 Drebach
Veranstalter:
Zeiss Planetarium und Volkssternwarte Drebach
Internet:
www.sternwarte-drebach.de
Veranstaltung wurde erfasst am 07.10.2020 um 10:33:32 Uhr von Zeiss Planetarium und Volkssternwarte Drebach.
01.11.2020 in Eibenstock
Kino

01.11.2020 - Beginn: 18:00 Uhr

Das Festival präsentiert aktuelle deutsche und internationale Spiel- und Dokumentarfilme über das Alter, das Älterwerden und den demografischen Wandel.

Veranstaltungsort:
Kulturzentrum "Glück Auf"
08309 Eibenstock
Veranstalter:
Soziales Netzwerk für Jugend und Vereine am Auersberg e.V.
Kontakt:
Maximilian Uhlig
Otto-Findeisen-Straße 1
08309 Eibenstock
037752 802616 o. 015251980776
E-Mail
Internet:
https://festival-generationen.de/index.php
Veranstaltung wurde erfasst am 09.09.2020 um 13:56:43 Uhr von Stadtverwaltung Eibenstock.
01.11.2020 in Grünhain-Beierfeld
Kreatives / Kinder & Familie / Vereinsleben / Tradition

01.11.2020 - Beginn: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Die Veranstaltung kann coronabedingt nicht stattfinden.

Veranstaltungsort:
König-Albert-Turm
08344 Grünhain-Beierfeld
Veranstalter:
Tourismus-Zweckverband Spiegelwald
Kontakt:
Alte Bernsbacher Str.1 August-Bebel-Str. 79 (Postanschrift)
08344 Grünhain-Beierfeld
03774 640744
E-Mail
Veranstaltung wurde erfasst am 15.01.2020 um 13:24:58 Uhr von Tourismus-Zweckverband Spiegelwald.
01.11.2020 in Lauter-Bernsbach
Ausstellungen / Vereinsleben / Tradition

7. Schnitzertreffen

Spiegelwald, König-Albert-Turm

01.11.2020 - Beginn: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Veranstaltungsort:
Spiegelwald, König-Albert-Turm
08315 Lauter-Bernsbach
Veranstalter:
Tourismus-Zweckverband Spiegelwald
Kontakt:
Alte Bernsbacher Str. 1 August-Bebel-Str. 79 (Postanschrift)
08344 Grünhain-Beierfeld
03774 / 640744
E-Mail
Veranstaltung wurde erfasst am 02.03.2020 um 14:56:00 Uhr von Stadtverwaltung Lauter-Bernsbach.
01.11.2020 in Lauter-Bernsbach
Kreatives / Kinder & Familie / Vereinsleben / Tradition

Schnitzertreffen

König-Albert-Turm

01.11.2020 - Beginn: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Array

Veranstaltungsort:
König-Albert-Turm
08315 Lauter-Bernsbach
Veranstalter:
Tourismus-Zweckverband Spiegelwald
Kontakt:
Alte Bernsbacher Str. 1 August-Bebel-Str. 79 (Postanschrift)
08344 Grünhain-Beierfeld
03774 / 640744
E-Mail
Veranstaltung wurde erfasst am 11.08.2020 um 15:23:45 Uhr von Stadtverwaltung Lauter-Bernsbach.
01.11.2020 in Mildenau
Kirche

Frühstücksgottesdienst

Ev.-meth. Kreuzkirche

01.11.2020 - Beginn: 10:00 Uhr

 

Veranstaltungsort:
Ev.-meth. Kreuzkirche
09456 Mildenau
Veranstalter:
Ev.-meth. Kirchgemeinde Mildenau
Veranstaltung wurde erfasst am 16.12.2019 um 11:50:58 Uhr von Gemeindeverwaltung Mildenau.
01.11.2020 in Oelsnitz/Erzgeb.
Kreatives / Kinder & Familie / Vorträge / Lesungen

Familienführung: Geistesblitze

Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge

01.11.2020 - Beginn: 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Gemeinsam lernen wir Erfindungen aus den sächsischen Steinkohlenrevieren kennen. Die Geschichte ihrer Erfinder und die Folgen der Entdeckungen werden in die Ausstellung zur Geschichte des hiesigen Bergbaus eingeordnet und bewertet. Aber auch namhafte Persönlichkeiten hatten ihre Verbindungen zum Bergbau, lasst euch überraschen.

Veranstaltungsort:
Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge
09376 Oelsnitz/Erzgeb.
Veranstalter:
Bergbaumuseum Oelsnitz/ Erzgebirge
Veranstaltung wurde erfasst am 31.03.2020 um 11:14:43 Uhr von Bergbaumuseum Oelsnitz/ Erzgebirge.
01.11.2020 in Scheibenberg
Kirche

Kirchweihfest-Gottesdienst

Sankt Johanniskirche Scheibenberg

01.11.2020 - Beginn: 10:00 Uhr

Array

Veranstaltungsort:
Sankt Johanniskirche Scheibenberg
09481 Scheibenberg
Veranstalter:
Evangelisch-Lutherische St. Johannis Kirchgemeinde
Kontakt:
Herr Pfarrer Schmidt-Brücken
Kirchgasse 8
09481 Scheibenberg
037349/8308
Veranstaltung wurde erfasst am 09.10.2020 um 09:52:08 Uhr von Stadtverwaltung Scheibenberg.
01.11.2020 in Schlettau
Vereinsleben / Tradition

01.11.2020 - Beginn: 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Jeden 1. Sonntag im Monat finden Schauvorführungen statt.


regulärer Eintrittspreis: 6,00 €

Veranstaltungsort:
Schloss Schlettau
09487 Schlettau
Veranstalter:
Förderverein Schloss Schlettau e.V.
Kontakt:
Schlossplatz 8
09487 Schlettau
03733 / 66019
E-Mail
Veranstaltung wurde erfasst am 13.10.2019 um 12:07:36 Uhr von Förderverein Schloss Schlettau e.V..
31.10.2020 bis 01.11.2020 in Stützengrün
Vereinsleben / Tradition

Lokalschau Rassekaninchen

Turnhalle Hundshübel

31.10.2020 bis 01.11.2020

 

Veranstaltungsort:
Turnhalle Hundshübel
08328 Stützengrün
Veranstalter:
Kaninchenzuchtverein S 754 Hundshübel
Kontakt:
Olaf Braun
Hauptstr. 31
08328 Stützengrün
037462 6932
Veranstaltung wurde erfasst am 05.02.2020 um 10:27:33 Uhr von Gemeinde Stützengrün.
01.11.2020 in Thum
Vorträge / Lesungen

01.11.2020 - Beginn: 17:00 Uhr

Einlass ab 16.00 Uhr - Karten erhalten Sie an der Tageskasse

Reisereportage über den immergrünen Archipel
von & mit Jan Hübler & Kirsten Balbig

Neun Inseln am westlichen Ende Europas, wie sie kontrastreicher und legenden-umwobener kaum vorstellbar sind. Handelt es sich um vulkanische Überbleibsel des längst versunkenen Atlantis?

Jenseits dieses Rätsels fanden die Dresdner Reisereporter Jan Hübler und Kirsten Balbig bei ihren monatelangen Pirschgängen genug Erstaunliches, um von den AZOREN fasziniert zu sein: eine ursprüngliche raue Landschaft mit gewaltigen Vulkankratern, grünen Bergen und malerischen Küstenformationen, an denen der Ozean mit gewaltiger Brandung rauscht. Der Kampf der Elemente ist hier in seiner ganzen Wucht zu spüren, auch was die Lüfte betrifft, denn der Wind bläst in aller Launigkeit über die Inseln. Es heißt, auf den AZOREN lassen sich alle vier Jahreszeiten an einem Tag erleben. Erdbeben haben auf einigen Inseln bis in jüngster Zeit ihre Spuren hinterlassen. Die Kraft des Erdinneren tritt noch an vielen Orten mit heißen Quellen und dampfenden Fumarolen an die Oberfläche und wird von den Einheimischen zum Baden bzw. Kochen und ebenso zur Energiegewinnung genutzt.

Die AZOREN sind ein Wanderparadies mit einem sportlichen Netz von Bergtouren bis hinauf zum höchsten Berg Portugals, dem PICO. Unzählige liebevoll angelegte Parkanlagen ergänzen selbst in kleinsten Ortschaften die ohnehin üppige Natur, gekrönt von Weinbergen und den einzigen Teeplantagen Europas.

Überschaubare und verträumte Hafenstädte mit kunstvollen Pflasterwegen entfalten einen ganz eigenen Charme wie HORTA auf FAIAL oder die Weltkulturerbestadt ANGRA do HEROISMO auf TERCEIRA. Kommen Sie mit zum legendären Karneval, der einmal mehr die Feierlaune und Lebensfreude der AZOREANER offenbart wie auch der Bullfight - die unblutige Variante des Stierkampfes. Das Temperament der Insulaner ist bis heute in vielen bewußt gepflegten Traditionen zu spüren.

Also aufgerafft, folgen Sie uns auf den Spuren von Kolumbus bis Tom Hanks auf die AZOREN!

 

Veranstaltungsort:
Volkshaus Thum
09419 Thum
Veranstalter:
Jan Hübler 01159 Dresden
Internet:
www.janhuebler.de
Veranstaltung wurde erfasst am 23.06.2020 um 14:28:51 Uhr von Haus des Gastes "Volkshaus" Thum.
01.11.2020 in Zwönitz
Vereinsleben / Tradition

ABGESAGT! - Kunst- und Kreativtag

Saal der Agrargenossenschaft, Goethestraße 6a

01.11.2020 - Beginn: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Kunsthandwerker zeigen ihr vielfältiges Können: Modern oder traditionell- aber immer dekorativ!

 

Veranstaltungsort:
Saal der Agrargenossenschaft, Goethestraße 6a
08297 Zwönitz
Veranstalter:
Stadt Zwönitz
Veranstaltung wurde erfasst am 18.11.2019 um 10:46:05 Uhr von Stadt Zwönitz.
01.11.2020 in Zwönitz OT Hormersdorf
Ausstellungen
Heimatmuseum Hormersdorf

Heimatmuseum Hormersdorf

Heimatmuseum Hormersdorf, Auerbacher Straße 5

01.11.2020 - Beginn: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Infos: Regine Seifert 03721 23481

Veranstaltungsort:
Heimatmuseum Hormersdorf, Auerbacher Straße 5
08297 Zwönitz OT Hormersdorf
Veranstalter:
Erzgebirgszweigverein Hormersdorf e.V.
Kontakt:
Regine Seifert
Auerbacher Straße 13
08297 Zwönitz
03721 23481
E-Mail
Veranstaltung wurde erfasst am 13.01.2020 um 11:18:28 Uhr von Stadt Zwönitz.